Zum Anfang springen

Arrieta


Das Wahrzeichen des ehemaligen Fischerortes an der Ostküste Lanzarotes ist das 'Blaue Haus'.
Am Anfang des 20. Jahrhundert erbaut, diente es unter anderem als Restaurant und als Museum. Zur Zeit steht es leer.
In den Ort gelangt man, wenn man am Kreisverkehr mit Manriques rotem Windspiel in Richtung Meer abbiegt.

Am kleinen Hafen Arrietas sind einige kleine Fischrestaurants zu finden. Hier lassen sich mit Blick auf den Atlantik die Köstlichkeiten des Meeres genießen. Ansonsten ist Arrieta touristisch wenig entwickelt. Aber gerade das ist für viele Ruhesuchende das Ziel ihrer Wahl. Südlich des Ortes, auch von der Küstenstraße gut zu sehen, befindet die die Playa de la Garita. An diesem hellen Sandstrand ist besonders an den Wochenenden Hochbetrieb. Dann verbringen viele Lanzaroteños ihre Freizeit an diesem Strand.

Restaurants


Casa Miguel: direkt am Meer, Spezialität: frischer Fisch, täglich außer Montag





Karte Arrieta - Satellitenansicht

Bitte aktivieren Sie in Ihrem Browser Javascript, um die Karte und das Satellitenbild anzuzeigen.




Seitenanfang